Bastian am Donnerstag, 16. September 2010

├ťber eine Woche sind wir nun schon unterwegs in Diabas und Sassen. Eine Woche fernab der Zivilisation, eine Woche ohne Termine. Eine Woche ohne Erfolgsdruck, eine Woche ohne gesellschaftliche Zw├Ąnge. Eine Woche Freiheit! ├ťber unsere Entscheidung loszulaufen sind wir heilfroh. Die schweren Rucks├Ącke, das inzwischen doch ├╝berwiegend usselig nasskalte Wetter und die Pulver-Wasser-Eintopf-Ern├Ąhrung aus Trekking-T├╝ten [...]

Den Beitrag "Diabas, Teil 5: Unser Weg zum perfekten Sonnenuntergang" vollständig anzeigen